Panel öffnen/schließen

Angebote für Familien

Familienpflegewerk Bad Reichenhall - Berchtesgadener Land

Göllstraße 17 a, 83483 Bischofswiesen
0 86 52/97 51 67
Website besuchen
E-Mail senden

Katholisches Bildungswerk BGL – Eltern-Kind-Programm

Salzburger Straße 29 b, 83435 Bad Reichenhall
Beatrice Metzenleiter
08651/984400
08651/984401
Website besuchen
E-Mail senden

Unser Programm ist ein Angebot für Mütter und Väter mit Kindern im Alter bis zu drei Jahren.

Mit seinen wöchentlichen Gruppentreffen (7-9 Familien pro Gruppe), Familienveranstaltungen und Elternabenden bietet das Programm ein breites Spektrum für Familien und die Entwicklung ihrer Kinder.
Eltern erhalten die Möglichkeit zum Kontakt und Austausch miteinander, Unterstützung bei Fragen zu Erziehungs- und Familienthemen und wertvolle Anregungen für den Familienalltag.

Austausch und Beratung für Familien vor Ort

Familienbüro

Das Familienbüro versteht sich als familienspezifische Informationsstelle, Beratungsstelle, Koordinations- und Kooperationsstelle und Impulsgeber und ist offen für Fragen und Anliegen aller Familienangehörger – sowohl Eltern als auch andere Bezugspersonen können sich zu familienrelevanten Fragestellungen beraten lassen. Die Beratung vor Ort im Rathaus Teisendorf findet ab jetzt nur noch nach Voranmeldung statt. Bitte vereinbaren Sie mit Frau Theißig vom Landratsamt Berchtesgadener Land unter der Telefonnummer 08651 / 773-481 einen Termin.

Familiencafé 

Alle zwei Monate treffen sich Schwangere, Eltern mit Kindern und andere Interessierte im Familienhotel Haus Chiemgau zum Familiencafé. Ziel ist es, dass Schwangere und Eltern sich in ungezwungener Atmosphäre kennenlernen und austauschen können. Das Familiencafé wird momentan vom Familienbüro organisiert, Termine siehe unten.

Presseartikel zum Familienbüro sind zu finden unter: https://www.lra-bgl.de/lw/jugend-familie-soziales/muttervaterelternpaar/beratung/familienbuero/

Das Familiencafe hat sich in der Gemeinde Teisendorf zu einem festen Anziehungspunkt für Klein und Groß entwickelt. Ein vergleichbares Angebot existiert auch in der Gemeinde Ainring bzw. in der Stadt Freilassing. Im Familiencafe trifft sich Jung mit Alt, Frauen und Mütter, Väter, Großeltern, Menschen mit in- oder ausländischen Wurzeln, Kinder vom Baby bis zum Schulkind, betagte Damen, rüstige Herren, fitte Alte, quirlige Junge ... und manchmal ist auch überhaupt nichts los. So ist das eben in einem offenen Treff: Die Gäste allein bestimmen, was geschieht.

Das Familiencafe bietet eine gute Gelegenheit, in lockerer Atmosphäre miteinander ins Gespräch zu kommen, Erfahrungen auszutauschen, Informationen einzuholen, Themen aus dem Erziehungsalltag zu besprechen oder einfach bei einer Tasse Kaffee bzw. Tee zu entspannen. Zusätzlich können sie den Austausch mit Dipl. Pädagogin Katharina Theißig von der Familienförderstelle des Amtes für Kinder, Jugend und Familien Berchtesgadener Land und anderen eingeladenen Fachleuten (wie z.B. Hebamme, Erzieherin, Frauenärztin, Hauswirtschafterin) nutzen. Die Kinder können miteinander spielen, malen und toben. Sie werden von geschulten Fachkräften kostenlos betreut.

Nähere Informationen zu den einzelnen Terminen sind auf der Homepage des Landratsamtes Berchtesgadener Land unter www.lra-bgl.de zu finden. Sofern nicht anderweitig ausgeschrieben, kann am Familiencafe ohne vorherige Anmeldung teilgenommen werden.

Nähere Auskünfte zu den Veranstaltungen sind erhältlich bei Dipl. Pädagogin Katharina Theißig, Landratsamt Berchtesgadener Land, Amt für Kinder, Jugend und Familien, Abteilung Prävention/ Jugendarbeit/ Familienförderung, Telefon 08651/773 495 oder per E-mail unter katharina.theissig(at)lra-bgl(dot)de.

Die nächsten Termine des Familiencafes in der Gemeinde Ainring:

10.08.17, 15:00 -17:00 Uhr, Kolping-Familienhotel: Gewaltfreie Kommunikation in der Familie, in Kooperation mit der Psychologischen Beratungsstelle für Eltern, Kinder und Jugendliche

17.10.17, 15:00 -17:00 Uhr, Kolping-Familienhotel: Abenteuer Natur, in Kooperation mit dem Amt für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten Traunstein, Referentin: Manuela Fürst, Sportwissenschaftlerin und Lehrkraft an der Fachschule für Heilerziehungspflege

27.10.17, 13:00 – 16:00 Uhr, Veranstaltungsort wird noch bekannt gegeben: 3-jähriges Geburtstagsfest – buntes Programm für Klein und Groß

07.12.2017, 15:00 – 17:00 Uhr, Kolping-Familienhotel: Die kleinen Zuckerschlecker – gemeinsames Weihnachtsbacken, in Kooperation mit Carmen Glück, Bäuerin und Inhaberin von Backen macht glücklich, Salzburg