Panel öffnen/schließen

Teisendorf im Rupertiwinkel – ein gesegneter Landstrich

Die Marktgemeinde Teisendorf liegt eingebettet im Voralpenland des Rupertiwinkels zwischen der Mozartstadt Salzburg und dem Chiemsee. Teisendorf ist eine traditionsreiche und historisch gewachsene Marktgemeinde und als Ausflugsziel oder Urlaubsstandort gleichermaßen beliebt.

© Roha-Fotothek Fürmann

Die historische Marktstraße mit den alten malerischen Gebäuden der Inn-Salzach-Bauweise lädt zum gemütlichen Einkaufsbummel und Verweilen in den Gaststätten, Bistros und Cafés ein. Nicht versäumt werden darf ein Besuch des Bergbaumuseums in Achthal mit der Geschichte aus 4 Jahrhunderten Eisenerzbergbau am Teisenberg. Einen Spaziergang durch den Geopark Eichelgarten oder auf einem der 300 km markierten Wanderwege sollte unbedingt eine Brauereibesichtigung bei der Privatbrauerei Wieninger mit einer anschließenden Erfrischung abschließen. Der Bodensee-Königssee-Radweg führt an blumengeschmückten Gärten, Gasthäusern und denkmalgeschützten Gebäuden des Ortes vorbei. Auf den beliebten historischen Wanderführungen durch den Ort kann vieles entdeckt und erfahren werden, bei einer Wanderung auf die Stoißer Alm winkt als Belohnung ein traumhafter Ausblick in Richtung Salzburg oder auf die Berchtesgadener und Österreichischen Alpen.

Die beliebtesten Ausflugsziele in der Umgebung sind Berchtesgaden mit dem weltberühmten Königssee samt Wallfahrtskapelle St. Bartholomä, Watzmann und dem Salzbergwerk, die Salinenstadt Bad Reichenhall, die Mozartstadt Salzburg und der Chiemsee mit Schloss Herrenchiemsee und der Fraueninsel. In ca. 30 Autominuten kann von Teisendorf aus jeder Ort des Rupertiwinkels samt seiner Sehenswürdigkeiten erreicht werden.

Weitere Information zu Ausflugszielen und Sehenswürdigkeiten in und um Teisendorf erhalten Sie hier:

Tourismusbüro des Marktes Teisendorf

Poststraße 14, 83317 Teisendorf